Pino Pillers Blog
über viele Sachen

Tag tag tag

Heute jedoch ließ Voigt jegliche Diplomatie fahren und zog kräftig vom Leder. "Ich sehe keinen Sinn, warum man die Golfstaaten und Saudi-Arabien mit mehr Waffen ausrüsten sollte", sagte der SPD-Politiker im Deutschlandradio. "Die Region leidet nicht an einem Mangel an Waffen, sondern an einem Mangel an Stabilität." Es gebe einen "Widerspruch zwischen der früheren Freiheitsrhetorik und der jetzigen Praxis" der US-Regierung, monierte Voigt.

Gestern hatte die Regierung von US-Präsident George W. Bush offiziell angekündigt, Waffen im Wert von 20 Milliarden Dollar an Saudi-Arabien, Ägypten und einige Golfstaaten liefern zu wollen. Die Aufrüstung moderater arabischer Staaten soll dazu dienen, ein Gegengewicht zu Irans wachsendem Einfluss in der Region zu schaffen. Das Paket für die saudischen Streitkräfte umfasst nach US-Angaben Raketen, Frühwarnsysteme, Waffen für Luftwaffe und Marine sowie andere Systeme zur Bekämpfung "nicht-konventioneller Bedrohungen".
31.7.07 18:43


Tag!

Willkommen im Kallemalle-Blog.
31.7.07 18:26


Gratis bloggen bei
myblog.de